Benutzerhandbuch Lenovo

Benutzerhandbuch Lenovo-Free PDF

  • Date:23 Jul 2020
  • Views:135
  • Downloads:0
  • Pages:325
  • Size:7.45 MB

Share Pdf : Benutzerhandbuch Lenovo

Download and Preview : Benutzerhandbuch Lenovo


Report CopyRight/DMCA Form For : Benutzerhandbuch Lenovo


Transcription:

Anmerkungen Vor Verwendung dieser Informationen und des dazugeh rigen Produkts sollten Sie. unbedingt folgende Ver ffentlichungen lesen,Sicherheit und Garantie. Regulatory Notice,Wichtige Sicherheitshinweise auf Seite vi. Anhang C Bemerkungen auf Seite 301, Das Handbuch Sicherheit und Garantie und die Regulatory Notice finden Sie auf der Website Um. sie anzuzeigen rufen Sie http support lenovo com auf und klicken Sie auf User Guides Manuals. Benutzerhandb cher und andere Handb cher Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen. Zweite Ausgabe Oktober 2011,Copyright Lenovo 2011, HINWEIS ZU EINGESCHR NKTEN RECHTEN LIMITED AND RESTRICTED RIGHTS NOTICE Werden Daten oder. Software gem einem GSA Vertrag General Services Administration ausgeliefert unterliegt die Verwendung. Vervielf ltigung oder Offenlegung den in Vertrag Nr GS 35F 05925 festgelegten Einschr nkungen. Inhaltsverzeichnis,Wichtige Informationen v Sondertasten 33.
Wichtige Sicherheitshinweise vi Taste ThinkVantage 34. Situationen die sofortige Ma nahmen Numerischer Tastenblock 34. erfordern vii Funktionstastenkombinationen 36, Sicherheitsrichtlinien viii Lautst rkeregelung und Stummschaltung 39. Windows Taste und Anwendungstaste 41,Kapitel 1 Produkt berblick 1. UltraNav Zeigereinheit verwenden 42,Positionen der Steuerelemente Anschl sse und. Anzeigen des Computers 1 TrackPoint Zeigereinheit verwenden 43. Vorne 2 TouchPad verwenden 45, Ansicht von rechts 6 Funktionsweise von UltraNav und externer. Ansicht von links 8,UltraNav Symbol der Taskleiste hinzuf gen 46.
Ansicht von unten 10,Touch Panel 47,R ckansicht 12. Stromverbrauchssteuerung 48,Statusanzeigen 14,Akkuladezustand berpr fen 48. Position wichtiger Produktinformationen 17,Wechselstromnetzteil verwenden 48. Etikett f r Maschinentyp und modell 17,Akku aufladen 49. FCC Kennungsetikett und, IC Zertifizierungsetikett 18 Lebensdauer des Akkus verl ngern 49.
Etikett f r das Echtheitszertifikat 19 Akkustrom verwalten 49. Funktionen 20 Stromsparmodi 49,Technische Daten 21 Umgang mit dem Akku 51. Betriebsumgebung 22 Netzverbindung herstellen 53, ThinkVantage Technologies und Software 22 Ethernet Verbindungen 53. Zugriff auf Anwendungen unter Windows 7 23 Drahtlose Verbindungen 53. Access Connections 24 Internen Modem verwenden 62, Active Protection System 25 Pr sentationen und Multimedia 85. Client Security Solution 25 Anzeigeeinstellungen ndern 85. Dienstprogramm f r den Farbsensor 25 Projektor oder externen Bildschirm. anschlie en 86,Fingerprint Software 26,Pr sentationen vorbereiten 91. Lenovo Solution Center 26,Doppelte Anzeige verwenden 92.
Lenovo ThinkVantage Tools 26,NVIDIA Optimus Graphics Funktion verwenden 94. Lenovo ThinkVantage Toolbox 26,Profil zur Definition der Farbwerte verwenden 94. Message Center Plus 27,Audiofunktionen verwenden 94. Password Manager 27,Integrierte Kamera verwenden 95. Power Manager 27,ThinkLight Funktion verwenden 96,Recovery Media 27.
Optisches Laufwerk verwenden 97,Presentation Director 28. Leseger t f r Speicherkarten verwenden 97,Rescue and Recovery 28. ExpressCard Flash Media Karte oder,SimpleTap 28 Smart Card einsetzen 97. System Update 28 ExpressCard Flash Media Karte oder. ThinkVantage GPS 29 Smart Card entfernen 98,ThinkVantage Productivity Center 29. Kapitel 3 Sie und Ihr Computer 101, Kapitel 2 Computer verwenden 31 Eingabehilfen und Komfort 101.
ThinkPad registrieren 31 Hinweise zur Ergonomie 101. H ufig gestellte Fragen 31 Computer Ihren Anforderungen anpassen 102. Copyright Lenovo 2011 i, Informationen zu Eingabehilfen 103 Hauptspeicher austauschen T520 und. Funktion FullScreen Magnifier 104 T520i 149, Auslandsreisen mit dem ThinkPad 104 Speicherkapazit t erweitern oder. Speichermodule austauschen W520 153,Reisetipps 104. mSATA Solid State Laufwerk installieren und,Reisezubeh r 105 austauschen 164. Mini PCI ExpressCard f r drahtlose, Kapitel 4 Sicherheit 107 LAN WiMAX Verbindungen installieren und.
Sicherheitsschloss anbringen 107 austauschen 167, Kennw rter verwenden 107 Mini PCI ExpressCard f r drahtlose. Kennw rter und Ruhemodus WAN Verbindungen installieren und. Bereitschaftsmodus 108 austauschen 176,Kennw rter eingeben 108 SIM Karte austauschen 180. Startkennwort 108 Solid State Laufwerk austauschen 182. Festplattenkennw rter 109 Ultrabay Einheit austauschen 186. Administratorkennwort 112,Sicherheit der Festplatte 113. Kapitel 7 Computer erweitern 187,ThinkPad Zusatzeinrichtungen 187. Sicherheitschip einstellen 115,Serial Ultrabay Enhanced verwenden 187.
Leseger t f r Fingerabdr cke verwenden 116,Hot Swap Vorgang durchf hren 187. Hinweise zum L schen von Daten, vom Festplattenlaufwerk oder vom Warm Swap Vorgang durchf hren 188. Solid State Laufwerk 120 Festplattenlaufwerk in den Adapter. Firewalls verwenden und verstehen 121 einsetzen 190. Daten vor Viren sch tzen 121 Adapter f r Festplattenlaufwerk in die Position. einsetzen 192, Kapitel 5 bersicht zur ThinkPad Port Replicator Series 3 ThinkPad Mini. Dock Series 3 ThinkPad Mini Dock Plus Series 3, Wiederherstellung 123 oder ThinkPad Mini Dock Plus Series 3 170 W 193. Wiederherstellungsdatentr ger erstellen und,verwenden 123.
R ckansicht 197,Wiederherstellungsdatentr ger erstellen 124. ThinkPad Port Replicator Series 3 ThinkPad,Wiederherstellungsdatentr ger verwenden 124. Mini Dock Series 3 ThinkPad Mini Dock Plus, Sicherungs und Wiederherstellungsoperationen Series 3 oder ThinkPad Mini Dock Plus Series. durchf hren 125 3 170 W anschlie en 201, Sicherungsoperation durchf hren 125 ThinkPad Port Replicator Series 3 ThinkPad. Wiederherstellungsoperation durchf hren 126 Mini Dock Series 3 ThinkPad Mini Dock Plus. Arbeitsbereich von Rescue and Recovery Series 3 oder ThinkPad Mini Dock Plus Series. verwenden 126 3 170 W entfernen 204, Wiederherstellungsdatentr ger erstellen und Sicherheitseinrichtung 206.
verwenden 128 Sperrschl ssel f r das System verwenden 208. Erstellen eines, Wiederherstellungsdatentr ger 128 Kapitel 8 Erweiterte. Verwenden eines Konfiguration 209, Wiederherstellungsdatentr gers 129 Neues Betriebssystem installieren 209. Vorinstallierte Anwendungen und Einheitentreiber Vorbereitungen 209. erneut installieren 129,Windows 7 installieren 210. Fehler bei der Wiederherstellung beheben 130,Windows Vista installieren 211. Windows XP installieren 213,Kapitel 6 Einheiten austauschen 133.
Einheitentreiber installieren 216,Statische Aufladung vermeiden 133. Treiber f r das 4 in 1 Leseger t f r,Akku austauschen 134. Speicherkarten installieren 216,Ersatzakku austauschen 138. Treiber f r USB 3 0 installieren 216,Festplattenlaufwerk austauschen 140. ThinkPad Monitordatei f r Windows, Tastatur austauschen 144 2000 XP Vista 7 installieren 217.
Hauptspeicher austauschen 149 ThinkPad Setup 219,ii Benutzerhandbuch. Men Config 220 Diagnoseprogramme verwenden 288, Men Date Time 220 Lenovo Unterst tzungswebsite 288. Men Security 220 Lenovo telefonisch kontaktieren 289. Men Startup 222 Zus tzliche Services anfordern 290. Men Restart 223, ThinkPad Setup Elemente 224 Anhang A Regulatory information 291. System UEFI BIOS aktualisieren 238 Informationen zu drahtlosen Einheiten 291. Systemverwaltungsfunktionen verwenden 238 Position der UltraConnect Antennen f r. drahtlose Verbindungen 292,Systemverwaltung 239,Hinweise zur Verwendung drahtloser. Verwaltungsfunktionen einrichten 240 Verbindungen 293. Exportbestimmungen 293,Kapitel 9 Fehlervermeidung 243.
Hinweise zur elektromagnetischen, Allgemeine Tipps zur Fehlervermeidung 243 Vertr glichkeit 294. Auf aktuelle Einheitentreiber berpr fen 244 FCC Konformit tserkl rung Federal. Aktuelle Treiber von der Website abrufen 244 Communications Commission 294. Aktuelle Treiber mit System Update Hinweis bez glich der kanadischen. abrufen 244 Bestimmungen f r Klasse B 294, Pflege des Computers und Umgang mit dem Europ ische Union Einhaltung der Richtlinie. Computer 245 zur elektromagnetischen Kompatibilit t 294. Au enseite des Computers reinigen 247 Hinweis bez glich der deutschen. Bestimmungen f r Klasse B 295, Kapitel 10 Computerprobleme Hinweis bez glich der koreanischen. beheben 249 Bestimmungen f r Klasse B 295, Fehlerdiagnose 249 Hinweis bez glich der japanischen. VCCI Bestimmungen f r Klasse B 295,Fehlerbehebung 250.
Hinweis bez glich der japanischen,Computer reagiert nicht mehr 250. Bestimmungen f r Produkte die an eine, Fl ssigkeit auf der Tastatur 251 Stromversorgung angeschlossen werden bei. Fehlernachrichten 251 der der Nennstrom h chstens 20 A pro Phase. Fehler ohne Fehlernachrichten 254 betr gt 296, Fehler mit Signalt nen 256 Informationen zum Lenovo Produktservice in. Taiwan 296,Speicherfehler 256, Modem und Netzbetrieb 256 Anhang B Hinweise zu Elektro und. Tastatur und andere Zeigereinheiten 264 Elektronikaltger ten WEEE und zur. Anzeige und Multimediaeinheiten 266 Wiederverwertbarkeit 297. Fehler am Leseger t f r Fingerabdr cke 277 Hinweise zu Elektro und Elektronikaltger ten. Akku und Stromversorgung 278 WEEE f r die Europ ische Union 297. Laufwerke und andere Speichereinheiten 283 Batterie Recycling Informationen f r Japan 297. Softwarefehler 285 Batterie Recycling Informationen f r Brasilien 298. Anschl sse und Steckpl tze 285 Batterie Recycling Informationen f r Taiwan 299. Batterie Recycling Informationen f r die,Kapitel 11 Unterst tzung Europ ische Union 299.
anfordern 287 Batterie Recycling Informationen f r die USA und. Bevor Sie Lenovo kontaktieren 287 Kanada 299,ThinkPad registrieren 287. Anhang C Bemerkungen 301,Systemaktualisierungen herunterladen 287. Marken 302,Informationen notieren 287,Hilfe und Serviceleistungen anfordern 288. Copyright Lenovo 2011 iii,iv Benutzerhandbuch,Wichtige Informationen. Bei Beachtung der nachfolgend aufgef hrten Hinweise wird Ihnen der ThinkPad noch lange Freude. bereiten Andernfalls kann es zu Hautreizungen oder Verletzungen kommen oder am Computer k nnen. Fehler auftreten, Wenn der Computer eingeschaltet ist oder der Akku aufgeladen wird k nnen.
die Unterseite die Handauflage und andere Komponenten des Computers. W rme abgeben Welche Temperatur erreicht wird richtet sich nach der. Systemaktivit t und dem Ladezustand des Akkus, Ein l ngerer Hautkontakt kann sogar durch die Kleidung hindurch zu. Hautirritationen oder im schlimmsten Fall zu Hautverbrennungen f hren. Vermeiden Sie es die Komponenten des Computers die sich erw rmen. ber einen l ngeren Zeitraum mit den H nden den Oberschenkeln oder. einem anderen K rperteil zu ber hren, Legen Sie w hrend der Arbeit mit der Tastatur regelm ig kurze Pausen ein. und nehmen Sie dabei die H nde von der Handauflage. Sch tzen Sie sich vor der vom Netzteil erzeugten W rme. Das Netzteil erw rmt sich wenn es an den Computer angeschlossen und mit. einer Netzsteckdose verbunden ist, Ein l ngerer Hautkontakt kann sogar durch die Kleidung hindurch zu. Hautverbrennungen f hren, Vermeiden Sie es das Netzteil ber einen l ngeren Zeitraum zu ber hren. wenn Sie es verwenden, Verwenden Sie ein Netzteil niemals um z B Ihre H nde aufzuw rmen.
Sch tzen Sie den Computer vor Feuchtigkeit, Bewahren Sie in der N he des Computers keine Fl ssigkeiten auf um das. Versch tten von Fl ssigkeiten auf dem Computer und die Gefahr eines. elektrischen Schlags zu vermeiden,Sch tzen Sie die Kabel vor Besch digungen. Behandeln Sie Kabel immer sorgf ltig besch digen oder knicken Sie sie nicht. Verlegen Sie DFV Leitungen Kabel von Netzteilen M usen Tastaturen. Druckern und anderen elektronischen Ger ten so dass sie nicht vom. Computer oder von anderen Objekten eingeklemmt werden Benutzer nicht. ber die Kabel stolpern oder darauf treten k nnen und der Betrieb des. Computers nicht auf andere Weise behindert wird,Copyright Lenovo 2011 v. Sch tzen Sie den Computer und die darauf gespeicherten Daten wenn Sie ihn transportieren. Bevor Sie einen Computer mit einem Festplattenlaufwerk transportieren gehen. Sie nach einem der folgenden Verfahren vor und stellen Sie sicher dass der. Betriebsspannungsschalter blinkt oder nicht leuchtet. Schalten Sie den Computer aus, Dr cken Sie die Tastenkombination Fn F4 um den Computer in den. Ruhemodus Bereitschaftsmodus zu versetzen, Dr cken Sie die Tastenkombination Fn F12 um den Computer in den.
Hibernationsmodus zu versetzen, Sie vermeiden damit Sch den am Computer und m gliche Datenverluste. Gehen Sie vorsichtig mit dem Computer um, Vermeiden Sie Ersch tterungen des Computers des Bildschirms und. der externen Einheiten wie z B St e Fallenlassen Vibrationen und. Verdrehungen und vermeiden Sie Kratzer an den Einheiten Legen Sie keine. schweren Gegenst nde auf dem Computer dem Bildschirm und den externen. Einheiten ab, Gehen Sie beim Tragen des Computers vorsichtig vor. W hlen Sie f r den Transport einen qualitativ hochwertigen Transportbeh lter. durch den Ersch tterungen aufgefangen werden und der Computer gesch tzt ist. Bringen Sie den Computer nicht in einem vollen Koffer oder einer vollen Tasche. Bevor Sie Ihren Computer in einen Transportbeh lter legen schalten Sie ihn aus. oder versetzen Sie ihn in den Energiesparmodus Standby Fn F4 oder in den. Ruhezustand Fn F12 Legen Sie den Computer nicht in den Transportbeh lter. solange er noch eingeschaltet ist,Wichtige Sicherheitshinweise. Anmerkung DieseInformationenenthaltenHinweisezuNetzteilen AkkusundBatterien Neben Notebook ComputernwerdenaucheinigeandereProdukte wiez B LautsprecherundBildschirme mit

Related Books